Ein Ort zum Genießen und Staunen

Einreicher

Konrad Lambrecht

Kurzbeschreibung des Vorschlags

Jena soll attraktiver für Wildbienen, Hummeln, Käfer und andere Insekten werden! Dafür wird am Forstweg am Waldesrand bereits eine Wildblumenwiese angelegt. Ergänzt durch Versteck- und Nistmöglichkeiten soll hier ein kleines Paradies entstehen.

Direkt am Wanderweg zum Jenaer Forst gelegen, kann dieser schöne Ort als Treffpunkt für Wanderer dienen. Schulklassen und Kindergartengruppen können hier Unterricht im Grünen machen: anhand der Wildblumenwiese kann den Kindern erklärt werden, warum Insekten so wichtig für Mensch und Natur sind. Außerdem ist der Weg zum Waldlehrpfad Schlauer Ux nicht weit.

Um zu rasten und das bunte Treiben in Ruhe bestaunen zu können, fehlen allerdings noch Sitzmöglichkeiten. Daher wäre die Aufstellung einer Sitzgruppe, zum Beispiel aus Baumstämmen, wünschenswert. Außerdem könnte eine interaktive Schautafel große und kleine Besucher*innen dazu einladen, ihr Wissen zur Insektenvielfalt zu erweitern.

Kosten

5.000 €

Stellungnahme der Verwaltung

Der Vorschlag ist gültig.

Kategorie:

Freizeitangebote, Natur & Umwelt

Jahr:

2020

Status:

gültig

Stimmen:

26