Das Runde muss ins Eckige - Neugestaltung des Fußballplatzes in der Kita "Weltentdecker"

Einreicher

Frau Hofmann, Förderverein Kindertagesstätte Weltentdecker e. V.

Kurzbeschreibung des Vorschlags

Im Jahre 2013 hat die „Kita Weltentdecker“ die Zertifizierung "Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte" durch das Land Thüringen erhalten und pflegt seit 2015 zusätzlich eine Kooperationspartnerschaft mit der Kinder- und Jugendfußballstiftung. Mithilfe des ebenfalls gemeinnützigen Vereins SV Jena-Zwätzen e. V. konnte eine Fußball-AG zur Förderung von Bewegungsangeboten in Verbindung mit der Vermittlung sozialer Kompetenzen ins Leben gerufen werden.

Schon vor einigen Jahren finanzierte der Förderverein ein fest eingebautes Fußballtor, um dem Bewegungsdrang und der Begeisterung der Kinder für sportliche Aktivitäten gerecht zu werden. Der Boden des Fußballplatzes ist allerdings häufig so matschig, dass die Fläche nur bedingt bespielbar ist oder komplett gesperrt werden muss. Durch die schattige Lage des Platzes waren die Versuche einen Rasen zu etablieren ebenfalls von keinem Erfolg gekrönt.

Der Förderverein Kindertagesstätte Weltentdecker e. V. hat daher ein Projekt gestartet, um den gern bespielten Fußballplatz mit einem Kunststoffbelag auszustatten und das Bewegungskonzept unserer bewegungsfreundlichen Kita besser umsetzen zu können. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die Neugestaltung des Fußballplatzes auf ca. 23.000€. Ein Teil der Kosten wird von der Stadt als Träger der Kita übernommen, der Förderverein der Kita will sich mit ca. 10.000 € an den Kosten beteiligen. Wir haben bereits mit verschiedenen Aktivitäten (Tombola zum 15-Jährigen Kita-Jubiläum 2017, Waffelstand zum Damenviertelfest am 1.5.2019, Kuchenbasare in der Kita, …) Gelder zur Finanzierung eingenommen. Allerdings fehlen noch weitere 8.000 €, um die Finanzierung sicherzustellen.

Mit unserem Vorschlag bewerben wir uns um 8.000€ als Zuschuss aus dem Bürgerbudget der Stadt Jena 2019. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit dem Zuschuss dem Zitat von J. H. Pestalozzi ein Stück näher kommen würden: "Wem es gelingt, Menschen durch Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Grosses auf dem Gebiet der Erziehung!"
 

Kosten

8.000 €

Stellungnahme der Verwaltung

Der Vorschlag entspricht dem Regelwerk zum Bürgerbudget und wird zur Abstimmung gestellt.

Kategorie:

Kinder & Jugendarbeit

Jahr:

2019

Status:

gültig

Stimmen:

0