Gemeinschaftsgarten für Wenigenjena

Einreicher

SPD Ortsverein Jena Ost

Kurzbeschreibung des Vorschlags

Wir möchten einen Gemeinschaftsgarten für Jena-Ost und schlagen hierfür die Fläche am Radweg, gegenüber der neuen Wenigenjenaer Gemeinschaftsschule vor. Dort gibt es vor der Kleingartenanlage eine Fläche, die als Ziegenweide dient. Wir denken auch, dass diese Nutzung parallel möglich ist.
Die Fläche befindet sich im Eigentum von KIJ und liegt im Überschwemmungsgebiet. Sie ist damit nicht bebaubar und als Gartenland in Wohnortnähe wunderbar geeignet.
Ein Gemeinschaftsgarten ist eine Bereicherung für alle und könnte darüber hinaus auch für die Schule als Schulgarten dienen. Dies wäre eine gute Gelegenheit das Miteinander zu üben und Generationen zu verbinden.

Kosten

noch nicht benannt

Stellungnahme der Verwaltung

Der Vorschlag befindet sich gegenwärtig in der Prüfung.