Ein Kleinod für die Camsdorfer Brücke

Einreicherin

Frau Haschke

Kurzbeschreibung des Vorschlags

Die Camsdorfer Brücke wurde mehrfach umgebaut und hatte in der Zeit von 1912 bis zu ihrer Zerstörung 1945 einen Pavillon, gekrönt vom Schutzpatron der Stadt Jena, dem Heiligen St. Michael. Zuletzt in den Jahren 2004/2005 sehr solide rekonstruiert und saniert, entstand bei vielen Bewohnern und Passanten der Wunsch, den Pavillon mit der Figur des Stadtpatrons wieder aufzubauen. Der deshalb gegründete Verein widmet sich seit vielen Jahren diesem Anliegen. Die Entwurfsplanung für den Bau des Pavillons ist genehmigt. Die nächsten Schritte wären die Ausführungsplanung, die Ausschreibung und dann die Realisierung.

Der Stadtentwicklungsausschuss hat am 04.07.2013 dem Vorhaben zugestimmt und empfohlen, den Vertrag zwischen der Stadt Jena und dem Verein „Brückenheiliger St. Michael e. V.“ zur Errichtung eines Pavillons auf der Camsdorfer Brücke zu unterzeichnen. Am 31.08.2013 wurde der Vertrag anlässlich des 100-jährigen Brückenjubiläums unterzeichnet. Die Realisierung steht leider immer noch aus.

Obwohl der Verein über die Jahre insgesamt bereits ca. 60.000 € eingeworben hat, wovon auch die bisherigen Planungskosten finanziert wurden, fehlen noch mindestens 30.000 €, um den Verfügungsfond, mit dem bürgerschaftliches Engagement und Vereinsziele mit öffentlich wirksamem Charakter unterstützt werden, in Anspruch nehmen und mit dem Bau beginnen zu können (Programm "Förderung der Innenentwicklung der Städte und Gemeinden").

Kosten

10.000 €

Stellungnahme der Verwaltung

Der Vorschlag entspricht leider nicht dem Regelwerk zum Bürgerbudget und kann daher nicht zur Abstimmung gestellt werden.

Aus dem Bürgerbudget können investive Maßnahmen finanziert werden, die innerhalb von zwei Jahren umsetzbar sind. Eine Beteiligung an einer Maßnahme, die mehr als 10.000 € kostet, ist ausnahmsweise als Zuschuss möglich, wenn die übrige Finanzierung sichergestellt ist. Das Vorhaben befindet sich derzeit noch in der Planungsphase und die Finanzierung ist noch nicht sichergestellt. Damit ist auch der Zeitpunkt der Realisierung noch nicht benennbar.